Komponisten- & Theaterwerkstatt: So ein Theater mit Mozart & Co (13.-17. August 2018)

Ferienerlebnis für Kinder im Alter von 6-11 Jahren

Datum: 13.08.-17.08.2018 

Leitung: Simone Anders (Klavierpädagogin, Komponistin) und Sabine Maria Schoeneich (Gesangs-  und Theaterpädagogin)

Inhalt: Wer sind eigentlich Mozart, Haydn und Beethoven? Wie haben sie gelebt und komponiert?
In der Komponisten- und Theaterwerkstatt lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die großen Meister der Klassik hautnah kennen. In kleinen Theaterszenen und Improvisationen wird zunächst ein besonderer Einstieg in die Epoche der Klassik vermittelt. Mit spannenden Requisiten und Kostümteilen werden weiterhin kleine Szenen und Musikstücke im Chor aus der berühmten Oper „Die Zauberflöte“ von Mozart wie „Schnelle Füße“ oder „Das klinget so herrlich“ einstudiert. So dann steht die Musik im Vordergrund: Alle Kinder werden selbst zu Komponisten! Wie entsteht ein kleines Musikstück? Welche Möglichkeiten, zu komponieren, gibt es? Wie finden wir eine schöne Melodie? Sabine Maria Schoeneich erarbeitet den Text und Simone Anders die Melodie sowie die instrumentale Begleitung - gemeinsam mit den Kindern. Rund um das Thema finden immer wieder Konzentrationstrainings & Theater-“Impros“ statt, zu denen auch die Eltern eingeladen sind.

Tägliche Spaziergänge zum Meer sind geplant.

Darüber hinaus werden für mitgereiste Eltern Diskussionsabende z.B. zum Thema „Musikalische Bildung – aber wie?“ angeboten. (Im Vorwege dürfen von den Eltern Themen eingereicht werden.)

Teilnehmen können Kinder im Alter zwischen 6 und 11 Jahren mit und ohne musikalische Vorkenntnisse sowie ihre Eltern (6-8 Jahre: nur mit einem Elternteil/ 9-11 Jahre: mit oder ohne Eltern)

Ort: Schloss Noer (Zum Hegenwohld 1, 24214 Noer)

Gebühr: Jugendliche 250 € (ermäßigt 200 €)

Erwachsene: 350 € (ermäßigt 300 €) + ggf. EZ-Zuschlag (15 €/ Nacht)

Frühbucherrabatt von 30 € (ermäßigt 15 €) bei Anmeldung bis 01. Juni 2018

Die Gebühr beinhaltet selbstverständlich Übernachtung und Verpflegung

Anmeldung: bis 01. Juli 2018

Anmeldung per Onlineformular (ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und an uns schicken).