How to do a "Krabbelkonzert"?

Schon im frühen Alter sind wir in der Lage, klassische Musik mit hoher Aufmerksamkeit zu hören und genießen. Musikalische Bildung darf also früh beginnen. Durch kindgerechte Konzerte können Kinder zwischen 0 und 3 Jahren an die Musik und das gemeinschaftliche Musizieren herangeführt werden. Wie solch ein Konzert aussieht und ablaufen könnte erfahren Sie bei dieser Fortbildung. Zu Beginn wird es ein öffentliches Krabbelkonzert unter dem Titel „Wenn ich ein Vöglein wär‘“ (10.00 – 11.00 Uhr) geben, welches anschließend ausgewertet wird. In vertiefenden Workshops werden Impulse für das gemeinsame Improvisieren mit Instrumenten gegeben und eigene Ideen ausgearbeitet. Das Quartett PLUS 1 wurde 2005 gegründet und realisiert interdisziplinäre Streichquartett-Projekte mit wechselnden Gastkünstler*innen. Bereits seit 2016 veranstaltet das Ensemble Baby- und Kinder-Konzerte. 

Termin
Samstag, 5. September 2020 10.00 – 16.00 Uhr

Leitung
Katharina Pfänder, Kathrina Hülsmann, Aurelia Lampasiak und Nora Matthies vom Quartett PLUS 1 aus Hannover

Ort
Rendsburger Musikschule
Berliner Str. 1, 24768 Rendsburg

Teilnahmebeitrag
100,00 Euro

Anmeldung
Per E-Mail an die Geschäftsstelle des Landesverbandes: bildung(at)musikschulen-sh.de