Klangreicher und entspannter musizieren mit der Alexander-Technik

Die Alexander-Technik ist eine Methode, mit der man unnötige Anspannungen entdeckt und lernt, sie zu unterlassen. Durch eine neue Körperbalance und Raumpräsenz können Musiker*innen Verspannungen vorbeugen und lernen gelöster und fehlerfreier zu musizieren.

1. Stunde: Einführung

  • Verstehen wie Denken und Bewegungen zusammenhängen
  • Erkennen, welche Anspannungen und Gedanken musikalischen Fluss stören

2. Stunde: Mit neuer Körperbalance Musizieren

  • Grundlagen für eine natürliche Körperbalance
  • Musizieren im Sitzen
  • Musizieren im Stehen

In diesem Workshop machen Sie praktische Erfahrungen mit den Grundprinzipien der Alexander-Technik. Bringen Sie Körper, Geist und Musikinstrument mit in diese Zoom-Sitzung!

Termin
Dienstag, 21. Februar 2023, 10.00 – 12.00 Uhr

Ort
Videokonferenz (Link wird im Vorfeld versandt)

Leitung
Meike Strohbach

Zielgruppe
Musikpädagog*innen; Mindestteilnehmende: 8

Teilnahmebeitrag
20,– €

Anmeldung
bis zum 07. Februar 2023 per Mail an meyer(at)musikschulen-sh.de