Moderne Medien in Musik und Unterricht

Die Musikwelt hat in den letzten zwanzig Jahren einen der größten Umbrüche in ihrer Geschichte erlebt. Nicht nur für das professionelle Musizieren, sondern auch im Unterricht haben sich neue Wege eröffnet und alte verschlossen. Die modernen Medien sind zugleich Chance und Herausforderung für Künstler*innen und
Lehrkräfte. Ein Ziel der Fortbildung ist der Aufruf zum offensiven und souveränen Umgang mit dem Themenfeld. Außerdem erlernen die Teilnehmer*innen Methoden zum Umgang mit der Technologie sowie zur effizienten Erstellung und Platzierung von Inhalten. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der zuverlässigen und einfachen Umsetzbarkeit mit minimalen Mitteln. Gleichzeitig soll die Qualität der Inhalte möglichst hoch sein. Ebenso wird der optimale Einsatz von digitalen Medien im Unterricht besprochen – auch und insbesondere dann, wenn die Inhalte nicht zur Veröffentlichung gedacht sind.

Termin
Samstag, 26. März 2022, 10.00 – 17.00 Uhr

Ort
Musikschule der Stadt Pinneberg

Leitung
Jakob Schmidt (Gitarrist & Musikpädagoge)

Zielgruppe
Musikschullehrkräfte aus Schleswig-Holstein; Mindestteilnehmende: 8

Teilnahmebeitrag
50,– € inkl. Verpfl.

Anmeldung
bis zum 12. März 2022 per Mail an bildung(at)musikschulen-sh.de