MoMu.SH: Improvisation mit GarageBand

Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte, die Improvisation im Bereich Jazz/Pop unterrichten aber auch an Musiker*innen, die Interesse an Impulsen für ihre eigene musikalische Improvisation haben.

Bei diesem Workshop wird mit „virtuellen Instrumenten“ über die Musik-App GarageBand musiziert. Die "virtuellen Instrumente" können keine falschen Töne produzieren. Durch diesen technischen Vorteil ist es möglich, die theoretischen Fragen zunächst auszuklammern und den Fokus auf andere Aspekte der Musik wie z. B. Phrasen, Rhythmen, Register und Kommunikation zu lenken. Anschließend können die Erkenntnisse aus der „virtuellen Welt“ auf das gemeinsame Musizieren mit „echten Instrumenten“ übertragen werden.

Bitte bringen Sie hierfür Ihr eignes Instrument mit. Vorkenntnisse im Umgang mit GarageBand sind nicht notwendig.

Termin:
14. März 2020, 10:00 – 14:30 Uhr

Leitung:
Philipp Broda (Jazzsaxophonist, Diplom-Musikpädagoge)

Ort:
Musikschule der Landeshauptstadt Kiel
Schwedendamm 8, 24143 Kiel

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Bitte melden Sie sich beim Landesverband der Musikschulen an: redlich(at)musikschulen-sh.de