Musikpädagogischer Fortbildungstag „Musik für alle"

Die Musikschulen in Schleswig-Holstein bieten musikalische Bildung für alle – unabhängig von sozialer oder geographischer Herkunft, Kultur, Sprache, Religion, Geschlecht oder Alter.

Im Rahmen des Musikpädagogischen Fortbildungstages „Musik für alle“ möchten wir auf eben diese Vielfalt unserer Schüler*innenschaft eingehen. In praxisnahen Workshops aus den Bereichen Diversität im Musikschulunterricht, Gruppenunterricht und Musikgeragogik werden Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, die für eine zeitgemäße „Musikschularbeit für alle“– von der Kita bis zur Seniorenresidenz, von der Bläserklasse bis zur Begabtenförderung – unerlässlich sind.

Den teilnehmenden Lehrkräften bietet der Tag darüber hinaus die Möglichkeit, sich mit Kolleg*innen anderer Musikschulen auszutauschen und zu vernetzen. Und sollte einer der Workshops besonders gefallen, nennen Sie Dozent*in und Titel gerne Ihrer Musikschulleitung – denn der Fortbildungstag soll auch als Inspirationsquelle für die musikpädagogischen Tagesveranstaltungen im Jahr 2022 dienen.

Termin

Samstag, 20. März 2021

Ort

Nordkolleg Rendsburg, Am Gerhardshain 44, 24768 Rendsburg

Leitung

Dozierendenteam aus den Bereichen Diversität im Musikschulunterricht, Gruppenunterricht und Musikgeragogik

Zielgruppe

Musikschullehrkräfte

Teilnahmebeitrag

50,– € inkl. Verpfl.

Anmeldung

bis zum 20. Februar 2021 per Mail an bildung(at)musikschulen-sh.de