Rechtsfragen in der Kinder- und Jugendarbeit

Bei der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen kommt es immer wieder zu rechtlichen Zweifelsfällen bei den Verantwortlichen. Was sind die Anforderungen an eine ordnungsmäßige Erfüllung meiner Aufsichtspflicht? Wann verantworte ich die Haftung zivilrechtlich und was muss ich zum Thema Jugendschutz wissen? Inhalt dieser Fortbildungsveranstaltung ist die Beantwortung zentraler Fragen und die Vertiefung bestehender Kenntnisse in unterschiedlichen Bereichen. Durch die Diskussion aktueller Fälle und Entwicklungen und den kollegialen Austausch erhalten Sie wertvolle Tipps und Hinweise für Ihre tägliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Ziel der Veranstaltung ist es, Ihnen Hinweise für die bestmögliche Rechts- und Handlungssicherheit zu geben.

Die Fortbildung wendet sich an Musikschullehrkräfte und -leitungen aus Schleswig-Holstein und ganz Deutschland und ist Teil des Führungsforums Musikschule des Verbandes deutscher Musikschulen.

Termin
Samstag, 06. Juni 2020, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Leitung
Henning Jacobsen & Lena Struck

Ort
Nordkolleg Rendsburg
Am Gerhardshain 44, 24768 Rendsburg

Teilnahmebeitrag
50,00 Euro

Anmeldung
Per E-Mail an die Geschäftsstelle des Landesverbandes: bildung(at)musikschulen-sh.de