Selbstbestimmtes Lernen = fremdbestimmtes Lehren? Die Rolle der Lehrkraft an der Musikschule von morgen

Lernen ist ein aktiver Prozess, der beim Lernenden stattfindet und damit notwendig seiner Selbstbestimmung und Verantwortung unterliegt. Was ist aber die Rolle der Lehrenden, wenn man diesen Ansatz konsequent zu Ende denkt?

Immer mehr Lehrkräfte beobachten, dass trotz des Einsatzes ihres methodisch-didaktischen Könnens sowie viel Energie und Herzblut manche pädagogischen Aufgabenstellungen nicht lösbar sind. Wie kann in einer Musikschule der Zukunft musikalisches Lernen organisiert werden, damit Schülerinnen und Schüler ihr künstlerisches Potenzial, ihre Individualität als musikalisch sich äußernde Menschen und eigenständige Künstler entwickeln können, ohne dass dabei unnötig menschliche und materielle Ressourcen verbrannt werden?

Stefan Goeritz stellt dar, wie das Prinzip des Selbstbestimmten Lernens ein verändertes Arbeits-, Lehr- und Lernumfeld schafft, in dem die Energieströme nicht länger einseitig von der Lehrkraft zu den Schülerinnen und Schülern fließen. Dabei übernehmen letztere die Verantwortung für ihr Lernen und erfahren Selbstwirksamkeit in ihrer musikalischen Entwicklung. Entspringt daraus in der logischen Folge, dass selbstbestimmte Schüler*innen von fremdbestimmten Lehrer*innen unterrichtet werden?

In dem Workshop haben Sie Gelegenheit, Ihren unterrichtlichen Ist-Zustand zu reflektieren und erhalten Anregungen aus Best Practice Modellen. Dafür braucht es nicht unbedingt den modernen Musikschulneubau - auch kleine organisatorische und methodische Neuerungen können Potential entfalten!

Als Inspiration empfiehlt sich ein Blick auf die Seite musikschullabor.de.

 

Termin
Freitag, 29. September 2023, 9.00 – 11.00 Uhr

Ort
Videokonferenz (Link wird im Vorfeld versandt)

Leitung
Stefan Goeritz (Leiter der Musikschule Waldkirch)

Zielgruppe
VdM-Musikschulleitungen, Musikpädagog*innen; Mindestteilnehmende: 8

Teilnahmebeitrag
20,– €

Anmeldung
bis zum 15. September 2023 per Mail an meyer(at)musikschulen-sh.de