Studienvorbereitende Ausbildung: neuer Fachbereich Jazz-Rock-Pop gegründet

Bereits von Oktober 2020 bis Januar 2021 haben wir im Rahmen eines Pilotprojekts erprobt, wie ein SVA-Veranstaltungsprogramm für begabte Schüler*innen aus den Bereichen Jazz, Rock und Pop strukturell und inhaltlich ausgestaltet werden könnte.

Nun ist es endlich soweit: In Kooperation mit der Musikhochschule Lübeck und unter dem Dach des Kompetenzzentrums für musikalische Bildung Schleswig-Holstein gründen wir den neuen Fachbereich Jazz-Rock-Pop unserer SVA. Die Stipendiat*innen erwartet wöchentlicher Unterricht in Hauptfach, Nebenfach und popularmusikalischer Musiktheorie, eine monatliche Förderung in Höhe von derzeit € 90,- sowie ein kostenfreies und verpflichtendes Veranstaltungsprogramm unter der künstlerischen Leitung von Prof. Bernd Ruf (Inhaber der Professur für Popularmusik, Jazz und Weltmusik an der Musikhochschule Lübeck).

Die altbekannte und etablierte SVA bleibt natürlich in ihrer bisherigen Form bestehen - sie heißt von nun an SVA Fachbereich Klassik.

Alle weiteren Infos finden Sie hier.