Theorie U - Das Selbst als Führungswerkzeug

Wie verändern wir unser Handeln und Denken in Arbeitsteams, wenn um uns herum alles sich zu verändern droht, was wir gewohnt waren? Change-Prozesse haben mit Emotionen zu tun, die benannt werden müssen. Die Theorie U nach Prof. Otto Scharmer ist ein lebendiger Prozess, dessen wichtigstes Führungswerkzeug das Selbst ist. In diesem Impuls-Seminar geht es darum, die Idee von Prof. Scharmer in Ansätzen kennenzulernen.

„Der Prozess entlang der linken Seite des U bis zu dem tiefsten Punkt führt durch die Erkenntnisräume des Runterladens (Downloadings), Hinschauens (Seeings), Hinspürens (Sensing) bis zum tiefsten Punkt des Anwesendwerdens (Presencing). Damit man zu diesem tieferliegenden Erkenntnisräumen gelangt, müssen verschieden Schwellen überquert werden.“ (Scharmer 2015, Theorie U, S. 65)

Termin

Donnerstag, 02. Dezember 2021, im Anschluss an die Schulleitertagung

Ort

Nordkolleg Rendsburg, Am Gerhardshain 44, 24768 Rendsburg

Leitung

Silvia Schanze (Coach)

Zielgruppe

Musikschulleitungen aus Schleswig-Holstein

Teilnahmebeitrag

für Musikschulleitungen schleswig-holsteinischer VdM-Musikschulen kostenfrei, inkl. Verpfl.

Anmeldung

erfolgt mit der Anmeldung zur Schulleitertagung