Weiterbildung mit Zertifizierung

Innerhalb der Weiterbildung mit einem Stundenumfang von 72 Unterrichtseinheiten sollen die Weiterbildungsteilnehmende dazu befähigt werden, Ansätze der Elementaren Musikpädagogik mit denen der Waldpädagogik zu verbinden und daraus neue Unterrichtsangebote für VdM-Musikschulen zu entwickeln. Die Weiterbildung ist modular aufgebaut und näher sich dem Wald aus zwei unterschiedlichen Perspektiven.

Inhalte der Weiterbildung:

  • Naturkunde und Walderlebnisse
  • Elementare Musikpraxis im Wald
  • Didaktiken und Methodiken neuer MusikWald-Konzepte
  • Waldgesetz und Naturschutzrecht
  • U.v.m.

Unmittelbar nach Abschluss der Weiterbildung sollen die geschulten Lehrkräfte eigene MusikWald-Projekte planen und an ihren Musikschulen durchführen (mind. 6 Unterrichtseinheiten). Die Weiterbildung muss zu 90% besucht werden, um eine Zertifizierung zu erlangen.

Voraussetzungen

Mit Zertifizierung:

Fachkräfte aus dem Bereich Elementare Musikpädagogik/Rhythmik sowie Musikpädgog*innen mit mehrjähriger entsprechender Unterrichtserfahrung sind herzlich eingeladen, sich für die Weiterbildung zu bewerben. Die Teilnahme an der Weiterbildung ist inkl. Verpflegung und Unterkunft kostenfrei. Es stehen 22 Weiterbildungsplätze zur Verfügung.

Als Gasthörer*innen:

Erzieher*innen aus Schleswig-Holstein sind herzlich eingeladen, als Gasthörer*innen an der Weiterbildung teilzunehmen. Die Weiterbildung baut auf Grundlagen der Elementaren Musikpädagogik auf, sodass eine Musikaffinität von Vorteil wäre.

Termine

Montag, 14. Februar – Freitag, 18. Februar 2022
Weiterbildungswoche mit einem Umfang von 40 Unterrichtseinheiten

Samstag, 5. März – Sonntag, 6. März 2022
Weiterbildungswochenende mit einem Umfang von 16 Unterrichtseinheiten

Samstag, 26. März – Sonntag, 27. März 2022
Weiterbildungswochenende mit einem Umfang von 16 Unterrichtseinheiten

Weiterbildungsort:
Nordkolleg Rendsburg, Am Gerhardshain 44, 24678 Rendsburg

Bewerbung

Der Bewerbungsschluss für Musikschullehrkräfte aus Schleswig-Holstein war bereits der 15. November 2021. Nachzügler*innen können sich per E-Mail (roeber[at]musikschulen-sh.de) melden, um etwaige Teilnahmemöglichkeiten zu besprechen.

Aktuell läuft die zweite Bewerbungsphase für Erzieher*innen aus Schleswig-Holstein. Diese können sich bei Interesse noch bis zum 17. Dezember 201 als Gasthörer*innen bewerben. Hier geht es zum Online-Bewerbungsbogen.

Flyer zur Weiterbildung