MSdigital-Wissensnetzwerk

Bei unserem Wissensnetzwerk (=Wissensgemeinschaft) handelt es sich um eine Personengruppen von interessierten Musikschullehrkräften und -leitung, die ein gemeinsames Interesse an der Weiterentwicklung des Musikschulunterrichts im Zuge der Digitalisierung haben und Praxiswissen gemeinsam aufbauen und austauschen wollen. Die Teilnahme ist freiwillig.

Durch den gesprächsorientierten Charakter der Nertzwerkstruktur soll Wissen lebendig gehalten werden, denn im Gegensatz zu Datenbanken oder Manuals, werden so auch die praxisbezogenen Elemente von Wissen erhalten. Im Zentrum stehen dabei Synergieeffekte: Anstatt dass Wissen lokal an einzelnen Standorten jeweils neu geschaffen wird, gilt es, sich bei Herausforderungen schnell zusammen zu schalten und  Lösungen für Probleme überregional auszutauschen.

Das Wissensnetzwerk entsteht im Rahmen des Digitalisierungsvorhabens "MSdigital - Schleswig-Holstein". Weitere Informationen zum Projekt gibt es hier.

Derzeit entwickeln sich verschiedene fach- bzw. instrumentenspezifische Gruppen, die ganz konkret über den sinnvollen Medieneinsatz im Musikschulunterricht sprechen und diskutieren. Die Fachgruppen organisieren sich selbstständig und treffen sich regelmäßig in Online-Videokonferenzen.

Folgende Gruppen mit diesen Meeting-Routinen sind bereits entstanden:

Tasteninstrumente "Digi-Tasten 2.0"
immer am 1. Montag im Monat

Schlaginstrumente
immer am 3. Dienstag im Monat

Blasinstrumente "Rückenwind"
monatliches Treffen

Zupfinstrumente
immer am 3. Montag im Monat

Streichinstrumente
monatliches Treffen

Sie haben auch Interesse ein Teil des MSdigital-Wissensnetzwerk zu werden? Dann melden Sie sich bei uns über dieses Kontaktformular.