Online-Lerneinheit zur (Weiter-)Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie

Musikschulen sind wichtige Bildungseinrichtungen, die das musikalische Interesse und Talent von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen fördern. Um mit den Anforderungen und Möglichkeiten der modernen Gesellschaft Schritt zu halten, sollten sich Musikschulen um Digitalisierung bemühen.

Der nachfolgende Kurs gibt eine Übersicht, wie ein erfolgreicher Einstieg in die Digitalisierung gelingen kann. Ziele der Online-Lerneinheit sind

  • einen Überblick zur Digitalisierung vorzustellen,
  • eine Orientierung und Einordnung anzubieten,
  • Impulse für eigene nächste Schritte zu geben
  • sowie Beispiele als Orientierung zu liefern.

Hinweise zur Benutzung

Die Online-Lerneinheit können Sie kostenfrei nutzen. Sie müssen keine Nutzerdaten o.ä. eingeben. Externe Links sind mit einer Unterstreichung gekennzeichnet.
Auf der Startseite der Einheit finden Sie verschiedene Kapitel, die Sie mit Klick auf "Weiter" beginnen. Innerhalb des Kapitels finden Sie eine Navigationsseite, die Ihren Fortschritt darstellt (oben rechts). Dieser wird nur in Ihrem Browser gespeichert. Mit Klick auf das Zurück-Symbol (oben links), kommen Sie wieder auf die Startseite.

Diese Online-Lerneinheit ist im Rahmen des Projektes "MSdigilog.SH" entstanden. Sie wurde von Prof. Dr. Stephan Raimer (Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistungen Altenholz) technisch umgesetzt. Die Inhalte wurden von den Projektergebnissen der vergangenen Digitalisierungsprojekte des Landesverbandes der Musikschulen in Schleswig-Holstein abgeleitet.
Das Projekt „MSdigilog.SH“ wird vom Landesverband der Musikschulen in Schleswig-Holstein vom 01.01. bis 31.12.2023 durchgeführt und wird von der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt gefördert.